SOLEDUM BALSAM INHAL

20 ml
19,15 €
  • Beschreibung

Anwendungshinweise

Zur Inhalation nach Verdampfung in einem Inhalator.

Dosierung

Inhalationsbehandlung mit 15-20 Tropfen nach Möglichkeit 2-3 mal täglich etwa 3-5 Minuten lang durchführen.

Indikation

Zum einfachen und wirksamen Inhalieren. Befreit die Atemwege auf wirkungsvolle, schonende Weise.

Was Sie bei Erkältungskrankheiten der Atemwege beherzigen sollten.
Auch wenn eine Erkältung mit all ihren Folgen - z. B. für Hals, Nase, Stirnhöhle und Bronchien - auf den ersten Blick keine schlimme Erkrankung ist, so sollte man sie doch ernst nehmen, da sich nicht selten aus einer scheinbar harmlosen Erkältung schwerwiegende Krankheitsbilder entwickeln können. Es ist daher sinnvoll und notwendig, mit den richtigen Maßnahmen die körpereigenen Abwehrkräfte zu unterstützen und zu aktivieren. Aus den Erfahrungswerten der Pharmakotherapie, in Verbindung mit den heutigen, biologischen Erkenntnissen, ist diese Therapie mit dem erkältungsspezifischen Wirkstoff Cineol auf pflanzlicher Basis hervorgegangen, der zugleich die körpereigenen Schutzfunktionen in den Atemwegen unterstützt und aktiviert. Durch diese gezielte Therapie wird der Organismus in seiner Selbstschutzfunktion gestärkt, so dass auch künftigen Erkältungskrankheiten entgegengewirkt wird. Die Erkältungs-Therapie, ist gründlich, wirkungsvoll, nachhaltig und darüber hinaus hervorragend verträglich. Sie eignet sich von daher auch sehr gut für Kinder über 2 Jahre.

Anwendungsgebiete:
Zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der oberen Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit, unkomplizierter Bronchialkatarrh, unkomplizierter Nasennebenhöhlenkatarrh).

Gegenanzeigen

Nebenwirkungen

Warnhinweise

bei Schwangerschaft

Wechselwirkungen

Wirkstoff(e)

Cineol

Hilfsstoff(e)

Triglyceride, mittelkettig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7